Inasoft Systems GmbH - Webinar: Industrial IoT gemeinsam denken und überzeugend verwirklichen

Title
Direkt zum Seiteninhalt




Inasoft Systems GmbH
Produktionsdaten von der Leitebene, Prozessdaten zur Leitebene - ohne Umwege!
Der SQL4automation Connector verbindet Hersteller unabhängig, Industriesteuerungen direkt mit Datenbanken.

Entscheidende Eigenschaft: Die Steuerung/Maschine in der Produktionseben bestimmt, welche Daten mit der Leitebene ausgetauscht werden – und nicht umgekehrt! Das hat etliche Vorteile.

  • Die komplette Programmierung erfolgt ausschließlich in der Steuerung. Die Programmierung einer Zwischensoftware entfällt.
  • Der SQL4automation Connector wird nur parametriert: Es sind keine weiteren projektspezifischen Anpassungen nötig.
  • Es gibt nur eine Datenschnittstelle für mehrere Steuerungen – die Datenbank.
  • Da die Leitebene auf die Steuerungen keinen Zugriff hat, kann „von außen“ kein Eingreifen auf die Maschine erfolgen. Dies erhöht die Sicherheit.
  • Die Steuerung ist der Master und bestimmt, wann welche Daten geschrieben oder gelesen werden. Das reduziert die Datenmengen auf ein Minimum.


Abbildung 1 - SQL4automation Config Tool um Verbindungen zwischen Steuerungen und Datenbanken zu parametrieren

Eine Steuerung kann mit SQL-Befehlen [Structured Query Language] Daten aus Tabellen abfragen, in Tabellen einfügen, verändern und löschen. Außerdem können Prozeduren von Datenbanken ausgeführt werden.

Um die Daten in die Datenbank zu schreiben, werden direkt in der Steuerung die SQL-Befehle zusammengesetzt.


Abbildung 2 - Aufbau einer SQL-Abfrage im SPS-Programm

In unserem Slot zeigen wir Ihnen an einem Beispiel wie einfach man mit SQL4automation Sensordaten von einer SPS aus in eine Datenbank schreiben kann.
Wir verwenden dazu einen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor, eine Siemens S7-1200 Steuerung und einen Raspberry Pi als Endgerät.


Abbildung 3 - Sensor mit Siemens Steuerung und Raspberry Pi

Grundsätzlich können Sie alle SPS und Roboter Steuerungen mit einer TCP/IP-Schnittstelle an den SQL4automation Connector anbinden. Am Connector sind keine projektspezifischen Anpassungen nötig, programmiert wird alles in der Steuerung. Für viele Steuerungen sind bereits fertige Bibliotheken vorhanden, die Sie sofort in Ihr Projekt einbinden können - und Ihre Steuerung ist mit der Leitebene verbunden.


Christian Schürch
Bcs in Maschinentechnik, Software-Entwicklung



Kontakt:
Telefon:
Weitere Informationen: www.sql4automation.com

Inasoft Systems GmbH


Die Fa. Inasoft ist Expertin für Softwaredienstleistungen in den Bereichen Steuerungstechnik und Robotik. Insbesondere spezialisiert sind wir auf Projekte für Maschinen- und Anlagebauer. Aus unzählig realisierten Projekten weisen wir zudem ein hohes Maß an Erfahrung in der Datenbankanbindung von Industriesystemen auf.

Unser Anliegen ist es, unseren Kunden clevere Lösungen für ihre Anlagen zu bieten. Dabei arbeiten wir mit hohen Ansprüchen an sauberen Softwarelösungen, die nicht unnötig kompliziert sind. Unser Produkt SQL4automation spielt dabei eine wichtige Rolle.
Zurück zum Seiteninhalt