Schildknecht AG - Webinar: Industrial IoT gemeinsam denken und überzeugend verwirklichen

Title
Direkt zum Seiteninhalt




Schildknecht AG
Condition Monitoring schnell und einfach umsetzten
Ganz nach dem Motto IoT Ready-to-use besteht die Möglichkeit Condition Monitoring-Projekt schnell und einfach mit dem DATAEAGLE CMS umzusetzen.  Im Webinar der Schildknecht AG werden wir deshalb auf folgende Fragen eingehen:

  • Warum startet eine IoT-Lösung mit Condition Monitoring und nicht mit Predictive Maintenance?
  • Worauf ist bei einer Zustandsüberwachungslösung zu achten?
  • Wie schnell kann das DATAEAGLE Condition Monitoring Systems installiert werden? (Unboxing Live-Demo)
  • Warum haben wir uns für den Multisensor CISS von Bosch entschieden?
  • Was sind eigentlich die Einsatzgebiet und welche Projekte wurden bisher realisiert?

Das DATAEAGLE Condition Monitoring System

Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung ist die Zustandsüberwachung ein Schlüsselbaustein von Industrie 4.0-Geschäftsmodellen. Die kontinuierliche Erfassung und Auswertung von Maschinendaten ist eine Voraussetzung dafür. Condition Monitoring einfach umsetzen ist das Ziel von vielen Kunden und deshalb hat die Schildknecht AG mit zusammen mit einem Partner für Sensorik (Bosch Connected Devices und Solutions) das DATAEAGEL CMS entwickelt.

Das Komplettsystem DATAEAGLE CMS der Schildknecht AG, dem Spezialisten für Datenfunk und IIoT-Lösungen besteht aus (1) einem kompakten Bosch-Multikomponenten-Sensor für bis zu 8 Messgrößen (Signalübertragung mittels Bluetooth), (2) dem bewährten Schildknecht-Edge-Gateway DATAEGLE 2730 einschließlich seiner integrierten eSIM-Karte für global verfügbare Konnektivität sowie (3) einer Messdatenauswertung und -darstellung auf dem DATAEAGLE Portal Dashboard. Zur Anpassung an seine Applikation kann der Nutzer zwischen vier „Monitoring-Paketen“ mit verschiedenen Übertragungsintervallen (Stunden- bis Wochentakte) für die Daten wählen; auch eine Alarm-Version für Predictive Maintenance-Lösungen ist verfügbar.   


„Anschließen-Einschalten-Anwenden“ – dieser zentrale Anwenderwunsch wird durch dieses schlüsselfertige System voll erfüllt.

Für Neu- und Bestandsanlagen geeignet
Um den Kunden eine schnelle Umsetzung zu ermöglich verfolgt die Schildknecht AG den IoT-ready-to-use-Ansatz: ein einsatzbereites System zur Zustandsüberwachung. Folgende Anwendung können gelöst werden: Zustandsüberwachung von Maschinen und Motoren, Remote Monitoring und Maintenance, Vibrationsüberwachung und -analyse oder eine kabellose Temperatur-Überwachung mit Kabel- oder Bluetooth-Sensoren.

Es gibt drei Varianten des DATAEAGLE CMS:
  • DATAEAGLE Condition Monitoring System Fieldbus
  • DATAEAGLE Condition Monitoring System Cloud
  • DATAEAGLE Condition Monitoring System Local Dashboard

Das DATAEAGLE Condition Monitoring System fieldbus besteht aus einem kleinen Multisensor für raue Industrieumgebungen (CISS) und dem weltweit einsatzfähigen Wireless Sensor-Gateway (DATAEAGLE 2730) mit integriertem Feldbus-Interface für Steuerungen verschiedener Hersteller. Der kleine und besonders robusten Multisensor erfasst 8 Messgrößen (Temperatur, Beschleunigung, Feuchte, Geräusche, u.a.) und stellt diese Messdaten über Bluetooth der Steuerung im Sekundentakt zur Verfügung.  Dieses DATAEAGLE CMS System ermöglicht den in sehr unterschiedlichen Applikationen sowohl in Neuanlagen mit z. B. Profinet oder per Nachrüstung von z. B. den unzähligen Profibus-basierten Bestandsanlagen. Die o. g. „Vorsorgeuntersuchung“ kann auf diese Weise auch für ältere „Patienten“ mit einer umgehenden Therapie verbunden werden.

Für alle Anwender, die lieber ein Dashboard in der Cloud haben wollen, gibt es bereits das DATAEAGLE Condition Monitoring System Cloud mit integrierter weltweiter Mobilfunk-Konnektivität, natürlich Ready-to-use! Es eignet sich vor allem, um schnell zu starten, weil kein Integrationsaufwand notwendig ist.

Alle Webinar-Teilnehmer haben die Möglichkeit im Anschluss ein kostenloses DATAEAGLE CMS für einen Zeitraum von 4 Wochen zu testen. Die Anzahl ist auf 10 Systeme sowie Firmen mit einem Standort in Deutschland begrenzt.

Elena Eberhardt
Business Development Manager



Kontakt:
Telefon: +49 7144 89718-10
 
Didier Kärst
Produktmanager IoT



Kontakt:
Telefon: +49 7144 89718-10

Weitere Informationen: www.schildknecht.ag

Schildknecht AG
Unsere Mission: Datenkommunikation flexibler und smarter gestalten
Moderne Datenkommunikation wird immer leistungsfähiger. Rasant steigende Datenmengen und zunehmende technische Möglichkeiten eröffnen zahlreiche Gelegenheiten, die Daten für den Geschäftsbetrieb zu nutzen. Deswegen sind Sicherheit, Stabilität und Flexibilität der Datenverbindungen erfolgsbestimmende Kriterien. Die Erfüllung dieser Kriterien wird entscheidend vom gewählten Kommunikationsweg geprägt. Wir von Schildknecht glauben an die technische Überlegenheit funkbasierter Lösungen bei mobilen oder schwer erreichbaren Anlagen.

Die Qualität der modernen Lösungen entscheidet über Erfolg oder Misserfolg des Internet of Things als weltweite Vision. Werden diese heute nicht dem höchstmöglichen Anspruch gerecht, ist der positive Effekt auf Prozesse, Stabilität und Zuverlässigkeit zukünftiger Lösungen nur von
kurzer Dauer.

Zurück zum Seiteninhalt